Predictive Alerting

ermöglicht proaktives Eingreifen in elektronisch überwachte technische Prozesse: Ist aus dem eingehenden Geschäftsdatenstrom frühzeitig erschließbar, dass sich eine Fehlersituation oder ein ungewünschter Betriebszustand entwickelt, eröffnet ein qualifizierter Alarm die Möglichkeit rechtzeitig Maßnahmen zur Vermeidung dieser zu Zeit- und Geldverlust führenden Zustände einzuleiten. Die Wahrnehmung subtilster Muster in den Daten als Grundlage des Predictive Alerting ist der Schlüssel zur Verhinderung von Defekten an Bauteilen bzw. Reduktion der Ausfallzeiten, Gewährleistung zeitlich konstanter Qualität in der Produktion und signifikanter Steigerung zugehöriger Wertschöpfungspotentiale.

Zurück